Coolness-Training® - CT®

• Ein Training für Kinder •

Beim Coolness Training ® werden Ursachen, Auslöser und Gelegenheiten für die Gewalt unter Jugendlichen analysiert und bearbeitet, angefangen bei verbaler Gewalt über Mobbing bis zur körperlichen Gewalt. Niemand hat das Recht, den anderen zu beleidigen, zu verletzen oder auszugrenzen. Geschieht dies dennoch, erfolgt Konfrontation.

coolness training

Das Curriculum des CT® beruht auf drei geltenden Einheiten:

  • Lernziele

  • Lerninhalte

  • Methoden / Medien

Die Teilnahme ist immer freiwillig!

Für den konfrontativen Umgang mit den Kindern und Jugendlichen benötigen die Coolness-Trainer® mehrere Interventionsberechtigungen:

  • Bereitschaft der Einrichtungen (Schule, Jugendeinrichtungen usw.)

  • Bereitschaft der Jugendlichen (Gruppe, Klasse usw.)

  • Einverständnis der Eltern

  • Die situative Interventionsberechtigung des Teilnehmers oder der Teilnehmerin unmittelbar vor der Konfrontation

Die Teilnahme ist immer freiwillig!

Das Coolness-Training® orientiert sich am Bereich der sekundären Prävention und setzt in Schule, Peergroup, Streetwork und Jugendhilfe auf Freiwilligkeit.

Die Gruppenleitung umfasst in der Regel einen/eine qualifizierte Mitarbeiter/in sowie eine Lehrkraft oder Begleitperson.Der Trainingseinstieg umfasst viel Motivationsarbeit durch Themengespräche, beziehungsaufbauendes „Locken“ sowie eine interessante spannende, konfrontative Gesprächsführung und Spaß und Spiele.

Die Trainer/innen sind im Umgang mit Kindern und Jugendlichen Führungskräfte.
Führung bedeutet Eindeutigkeit, Klarheit und Ziele.

  • Teilnehmerzahl: mind. 8
  • Geschlechtlich gemischte Gruppen sind möglich
  • Einzelinterviews im Beisein der Gruppe
  • Analyse von Aggressivitätsauslösern und Vermittlung von Handlungsalternativen
  • Gegenseitiger Support und mehr gegenseitige Akzeptanz
  • Teambildung / Teamfähigkeit
  • Vermittlung des optimistischen Menschenbildes
  • Ca. 3-5 Monate bei 2-3 Stunden pro Woche
  • Schulklassen, offene Gruppen

Coolness-Training® - CT®

• Ein Training für Kinder •

Beim CT® werden Ursachen, Auslöser und Gelegenheiten für die Gewalt unter Jugendlichen analysiert und bearbeitet, angefangen bei verbaler Gewalt über Mobbing bis zur körperlichen Gewalt. Niemand hat das Recht, den anderen zu beleidigen, zu verletzen oder auszugrenzen. Geschieht dies dennoch, erfolgt Konfrontation.

coolness training

Das Curriculum des CT® beruht auf drei geltenden Einheiten:

  • Lernziele

  • Lerninhalte

  • Methoden / Medien

Die Teilnahme ist immer freiwillig!

Für den konfrontativen Umgang mit den Kindern und Jugendlichen benötigen die Coolness-Trainer® mehrere Interventionsberechtigungen:

  • Bereitschaft der Einrichtungen (Schule, Jugendeinrichtungen usw.)

  • Bereitschaft der Jugendlichen (Gruppe, Klasse usw.)

  • Einverständnis der Eltern

  • Die situative Interventionsberechtigung des Teilnehmers oder der Teilnehmerin unmittelbar vor der Konfrontation

Die Teilnahme ist immer freiwillig!

Das Coolness-Training® orientiert sich am Bereich der sekundären Prävention und setzt in Schule, Peergroup, Streetwork und Jugendhilfe auf Freiwilligkeit.

Die Gruppenleitung umfasst in der Regel einen/eine qualifizierte Mitarbeiter/in sowie eine Lehrkraft oder Begleitperson.Der Trainingseinstieg umfasst viel Motivationsarbeit durch Themengespräche, beziehungsaufbauendes „Locken“ sowie eine interessante spannende, konfrontative Gesprächsführung und Spaß und Spiele.

Die Trainer/innen sind im Umgang mit Kindern und Jugendlichen Führungskräfte.
Führung bedeutet Eindeutigkeit, Klarheit und Ziele.

  • Teilnehmerzahl: mind. 8
  • Geschlechtlich gemischte Gruppen sind möglich
  • Einzelinterviews im Beisein der Gruppe
  • Analyse von Aggressivitätsauslösern und Vermittlung von Handlungsalternativen
  • Gegenseitiger Support und mehr gegenseitige Akzeptanz
  • Teambildung / Teamfähigkeit
  • Vermittlung des optimistischen Menschenbildes
  • Ca. 3-5 Monate bei 2-3 Stunden pro Woche
  • Schulklassen, offene Gruppen
Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Die können wir Ihnen gerne beantworten. Rufen Sie uns an: +49 (0) 171 21 13 243 oder schreiben Sie uns eine Email! Sollten Sie uns nicht erreichen, dann sind wir gerade im Einsatz. Wir werden wir uns umgehend bei Ihnen melden.

Vielen Dank!

Schreiben Sie uns eine E-Mail!
Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Die können wir Ihnen gerne beantworten. Rufen Sie uns an: +49 (0) 171 21 13 243 oder schreiben Sie uns eine Email! Sollten Sie uns nicht erreichen, dann sind wir gerade im Einsatz. Wir werden wir uns umgehend bei Ihnen melden.

Vielen Dank!

Schreiben Sie uns eine E-Mail!